Steht das Thema Pflege erst einmal im Raum entscheiden sich viele Menschen aus den verschiedensten Gründen für die häusliche Pflege. Meistens sind es die Angehörigen, die sicherstellen möchten, dass Vater/Mutter/Bruder oder Schwester eine gute Versorgung bekommen und im Idealfall in ihrer gewohnten Umgebung bleiben können. Diese Organisation stellt jedoch große Herausforderungen für alle Beteiligten dar, da es ganz neue und ungewohnte Überlegungen mit sich bringt. Vieles können Angehörige oft selbst übernehmen, kennen sie die zu pflegenden Personen doch am Besten. Für gewisse Bereiche ist es jedoch sinnvoll, die Hilfe und Unterstützung von einem professionellen Pflegedienst in Anspruch zu nehmen.

Brauchen Sie Unterstützung bei einer Antragserstellung oder haben Sie Fragen zum Thema „Wie finde ich den richtigen Pflegedienst?“ Dann melden Sie sich bei uns unter 05139-895816. Wir sind gerne für Sie da und helfen Ihnen, die passende Pflege für Ihre Lebensumstände zu finden.

Für eine gute Pflege ist die fachliche Kompetenz der Pflegekräfte wichtig. Nur mit dem nötigen „Know-How“ kann jemand gut versorgt werden. Ein guter Pflegedienst zeichnet sich vor allem durch regelmäßige Fortbildungen der Mitarbeiter aus. Wir als Ambulante Pflege Janz bieten unseren Mitarbeitern mehrfach im Jahr fachliche Fortbildungen an und erfragen vorab von unseren Mitarbeitern gezielt die Bereiche, die interessieren sowie im Hinblick auf die Patienten notwendig sind. Außerdem werden unsere Mitarbeiter regelmäßig von  Qualitätsbeauftragten und Hygienebeauftragten unserer Einrichtung begleitet, um eine Anleitung zu den fachlich neuesten Erkenntnissen durchzuführen.  

 

So wurden in der Vergangenheit zum Beispiel Hilfsmittel eingeführt, die die Pflege unterstützen sowie aktive neue Methoden angewandt, die eine Entlastung für alle Beteiligten schaffen. Ein Beispiel hierfür ist die Schulung unserer Mitarbeiter mit dem „Lifter“, um einen Betroffenen vom Bett in den Rollstuhl zu setzen. Dadurch werden die Pflegekräfte, aber auch die Angehörigen, entlastet.

Neben der reinen Organisation von Abläufen ist ein noch wichtigerer Punkt für gute häusliche Pflege die emotionale und psychosoziale Kompetenz der Mitarbeiter. Diese sollten sich in die Patienten einfühlen können und die Kunden individuell unterstützen und nach ihrer persönlichen Situation pflegen.  

Es ist wichtig, dass ein/e Pfleger/in genug Zeit für jeden einzelnen Patienten hat um so die individuellen Wünsche berücksichtigen zu können. Ein guter Pflegedienst organisiert die Einsätze so, dass für jeden Kunden die entsprechende  Zeit ohne Gehetze oder Zeitdruck eingeplant ist. 

Wünschen Sie mehr Informationen zum Thema häusliche Pflege? Als Pflegedienst mit professionellen Pflegeberatern bringen wir viel praktische und fachliche Erfahrung mit und helfen Ihnen, alle Fragen zu klären. Sie können sich deshalb sowohl über unsere E-mail-Adresse   als auch telefonisch über unsere Telefonnummer 05139-895816 mit uns in Verbindung setzen.

Die Versorgung der Kunden hat für uns als Ambulante Pflege Janz die oberste Priorität. Genauso wichtig ist es uns, auf die Gesundheit unserer Pflegekräfte zu achten, sind diese doch durch die teilweise sehr fordernde Betreuung unserer Patienten täglichen Belastungen ausgesetzt, die Phasen der Erholung erfordern. Um die Patienten auch während der Urlaubszeiten unserer Pflegekräfte vollumfänglich betreuen zu können, ist ein strukturiertes System mit Vertretungspersonal unerlässlich, sowie eine vorausschauende Planung der Schichten essentiell. Ein guter Pflegedienst arbeitet deswegen in Teams, die groß genug sind, sich gegenseitig zu vertreten sowie vorab sicherstellen zu können, dass die vertretenden Pflegekräfte bereits eine Vertrauensbasis zu dem Patienten aufbauen konnten.

Ein weiterer Aspekt ist die umfassende Einarbeitung seiner Mitarbeiter in den zu betreuenden Kundenkreis, um den Standard des eigenen Pflegekonzepts innerhalb des Unternehmens zu wahren. Auch die Erreichbarkeit eines Pflegedienstes spielt eine große Rolle. Es ist wichtig, dass Kunden jederzeit anrufen können, wenn sie Fragen haben, zusätzliche Hilfe benötigen oder mögliche Missstände aufzeigen können. Gerade zu Beginn der häuslichen Pflege gibt es nach unserer Erfahrung viel Informationsbedarf bei den Angehörigen. Diese zuverlässig und zeitnah zu informieren zeichnet einen guten Pflegedienst aus – und ist maßgebend für eine gute Zusammenarbeit zwischen Kunde und Pflegedienst. Des weiteren kann ein Pflegedienst natürlich auch helfen, die Rechnungen der Krankenkassen zu verstehen sowie beim Schriftverkehr mit ebendiesen zu unterstützen. Hierfür haben wir als Ambulante Pflege Janz explizite Pflegeberater, die mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung den Kunden mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Zusammenfassend ist die Wahl des richtigen Pflegedienstes eine individuelle Entscheidung, die je nach den persönlichen Bedürfnissen der zu pflegenden Personen getroffen werden muss. Es gibt jedoch übergreifende Aspekte, die die Wahl auf den richtigen Pflegedienst erleichtern können. So sollte man darauf achten, dass der Pflegedienst die häusliche Organisation unterstützt, sowie Tipps zu erleichternden Maßnahmen gibt.

Die Mitarbeiter des Pflegedienstes sollten auf Sie sympathisch und freundlich wirken – schließlich geben Sie Ihre Liebsten in deren Hände. So sollte sichergestellt werden, dass eine Vertrauensbasis aufgebaut werden kann, indem die Pfleger ihre Patienten und deren Bedürfnisse über die Zeit kennenlernen und auf diese bestmöglich reagieren können. Angehörige sollten außerdem in der Lage sein, mit dem Pflegedienst die genauen Aufgaben abzusprechen, die übernommen werden sollen. Neben einem freundlichen Auftreten der Pfleger ist Professionalität sowie fachliche Kompetenz maßgebend. So werden Kunden von Beginn an bei den typischen Schwierigkeiten unterstützt sowie jederzeit über die entstehenden Kosten informiert, falls Änderungen besprochen wurden.

Haben Sie mit uns den richtigen Pflegedienst gefunden, möchten aber vorab noch Fragen klären? Wir helfen Ihnen gerne – Sie können sich deshalb sowohl über unsere E-mail-Adresse   als auch telefonisch über unsere Telefonnummer 05139-895816 mit uns in Verbindung setzen.

18 Kommentare
  1. Lea Mühlich
    Lea Mühlich sagte:

    Wir müssen uns nun auch entscheiden, wie meine Oma weiterhin Pflege bekommen soll. Es stimmt, dass Angehörige vieles oft selbst übernehmen können, allerdings für gewisse Bereiche Hilfe von einer professionellen Pflegekraft besser ist. Wir haben uns nun auch für eine häusliche Pflege entschieden.

    Antworten
    • Ambulante Pflege Janz
      Ambulante Pflege Janz sagte:

      Liebe Frau Mühlich,
      es freut uns zu hören, dass Sie in der häuslichen Pflege Unterstützung bekommen haben. Was waren hier für Sie die ausschlaggebenden Punkte, sich an eine professionelle Pflegekraft zu wenden?

      Antworten
  2. Tommy Neumann
    Tommy Neumann sagte:

    Ich möchte einen Pflegedienst für meine Oma organisieren. Sehr gut zu wissen war, dass man sich einen Pfleger aussucht, der auch Zeit und Geduld mitbringt. Ich werde einen ambulanten Pflegedienst aufsuchen, der dieses Kriterium erfüllt.

    Antworten
    • Ambulante Pflege Janz
      Ambulante Pflege Janz sagte:

      Lieber Herr Neumann,
      nach unserer Erfahrung sind Empathie und Einfühlungsvermögen für ein harmonisches Miteinander zwischen Pfleger/in und zu betreuender Person unerlässlich. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Suche nach einem ambulanten Pflegedienst für Ihre Oma.

      Antworten
  3. Sandra Geier
    Sandra Geier sagte:

    Dieser Beitrag informiert gut zum Thema Pflegedienst. Gut zu wissen, dass ein guter Dienst sich dadurch auszeichnet, dass die Mitarbeiter konstant weitergeschult werden. Ich recherchiere gerade dazu, da sich abzeichnet, dass unsere Großmutter bald Unterstützung im Alltag braucht.

    Antworten
    • Ambulante Pflege Janz
      Ambulante Pflege Janz sagte:

      Liebe Frau Geier,
      wir hoffen, Sie haben die für Ihre Großmutter richtige Unterstützung gefunden. Auf welche Themen sind Sie während Ihrer Recherche gestoßen, zu denen Sie sich gerne noch mehr Information wünschen würden?

      Antworten
  4. Thomas Karbowski
    Thomas Karbowski sagte:

    Ich stimme zu, dass die emotionale und psychosoziale Kompetenz der Mitarbeiter eines Pflegeheims besonders wichtig ist. Mein Onkel sucht nach einem Pflegeheim für seinen pflegebedürftigen Vater. Er sucht nach einem Pflegeheim, wo die Mitarbeiter unbedingt über eine hohe psychosoziale Kompetenz verfügen, da er diese Eigenschaft auch für sehr wichtig hält.

    Antworten
    • Ambulante Pflege Janz
      Ambulante Pflege Janz sagte:

      Lieber Herr Karbowski, um sich selbst und Ihrem Onkel einen ersten Eindruck zu verschaffen kann es hilfreich sein, sich die Pflegeheime bei einem „Tag der offenen Tür“ anzuschauen – diese werden regelmäßig angeboten, um Pflegebedürftigen und deren Angehörigen den Raum für Fragen zu geben und die Institutionen kennenzulernen

      Antworten
  5. Nina Hayder
    Nina Hayder sagte:

    Für unsere Oma möchten wir eine ambulante Betreuung haben. Gut zu wissen, dass man sich hierbei den Pfleger selbst aussuchen kann. Wir werden uns hierfür viel Zeit nehmen und mit unserer Oma gemeinsam entscheiden.

    Antworten
    • Ambulante Pflege Janz
      Ambulante Pflege Janz sagte:

      Liebe Frau Hayder, so pauschal kann man das leider nicht sagen, da jeder Pflegedienst seine Mitarbeiter nach den eigenen Kapazitäten und fachlichen Qualifikationen einplant. Generell zeichnet sich ein guter Pflegedienst jedoch durch Rücksichtnahme aus und sollte versuchen, bestmöglich auf die Wünsche des Patienten einzugehen. Nehmen Sie sich also Zeit und schauen Sie, wie sich Ihre Oma mit der Betreuung fühlt

      Antworten
  6. Daniel Gregor
    Daniel Gregor sagte:

    Ich möchte mich für meine Oma um einen guten Pflegedienst bemühen. Wirklich gut war hier zu erfahren, dass die Mitarbeiter eines Pflegedienstes sympathisch und freundlich wirken sollten. Hoffentlich finde ich einen guten Krankenpfleger in unserer Umgebung.

    Antworten
    • Ambulante Pflege Janz
      Ambulante Pflege Janz sagte:

      Lieber Herr Gregor, vielen Dank für Ihre Rückmeldung – es freut uns, wenn wir mit unseren Blogs Ihre Suche etwas erleichtern können. Nach unserer Erfahrung ist das Vertrauensverhältnis zwischen Patient und Pfleger entscheidend. Dieses muss sich natürlich mit der Zeit entwickeln, jedoch ist bekanntlich der erste Eindruck der,der bleibt. Begleiten Sie Ihre Oma falls es Ihnen möglich ist zu einem Erstgespräch oder sind vielleicht sogar während des ersten Besuchs des Pflegers/der Pflegerin dabei. Das entlastet nicht nur Ihre Oma in der Situation, sondern gibt Ihnen die Möglichkeit, gezielt Fragen zu stellen und ein Gespür dafür zu bekommen, ob sich Ihre Oma wohlfühlt.

      Antworten
    • Ambulante Pflege Janz
      Ambulante Pflege Janz sagte:

      Lieber Herr Bartschneider, wir hoffen Sie haben in der Zwischenzeit einen Pflegedienst gefunden, der den Bedürfnissen Ihres Vaters gerecht wird. Fortbildungen sind definitiv ein Qualitätsmerkmal – so begleiten wir als Ambulante Pflege Janz unser Pflegepersonal regelmäßig in Pflegevisiten zu den Patienten um Schulungsbedarf zu erkennen und unsere Mitarbeiter gezielt zu fördern.

      Antworten
  7. Ulrike
    Ulrike sagte:

    Danke für den Beitrag zu guten Pflegediensten. Ich bin schon länger auf der Suche nach weiteren Informationen hierzu. Der Beitrag hilft mir wirklich sehr!

    Antworten
    • Ambulante Pflege Janz
      Ambulante Pflege Janz sagte:

      Liebe Ulrike,
      vielen Dank für Ihre Rückmeldung – es freut uns, wenn wir Sie unterstützen können.

      Antworten
  8. Dennis Becker
    Dennis Becker sagte:

    Mein Onkel ist derzeit auf der Suche nach einem Pflegedienst. Dabei ist es gut zu wissen, dass viele Menschen es bevorzugen in ihrem gewohnten Umfeld zu sein. Ich hoffe, dass er einen passenden Anbieter finden wird.

    Antworten
    • Ambulante Pflege Janz
      Ambulante Pflege Janz sagte:

      Lieber Herr Becker,
      schauen Sie dazu gerne auch in unseren Blogbeitrag „Beratungen und individuelle Schulungen“. Darin gehen wir neben verschiedenen Fördermöglichkeiten auch auf eine generelle Beratungsfunktion von Pflegeberatern ein, die vorab Angehörige unterstützen können wenn es um grundlegende Fragen und Organisation der Pflege geht. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Suche nach dem für Sie passenden Pflegedienst.

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.